Post image for Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Unser in vielen Jahren stetig gewachsenes und etabliertes Qualitätssicherungssystem haben wir im Frühjahr 2008 offiziell nach DIN ISO 9001 zertifizieren lassen. Sämtliche betrieblichen und organisatorischen Abläufe und die einzelnen Fertigungsschritte werden lückenlos überwacht und festgehalten. Besonderes Augenmerk legen wir dabei vor allem auf die Kontrolle der eingesetzten Rohmaterialien und deren Verarbeitung innerhalb der Prozesskette.

Unsere benötigten Rohstoffe werden ausschließlich als hochreine Keramikpulver mit Prüfzertifikaten des Lieferanten zugekauft, um eine hohe Gussqualität unserer Kunden sicherzustellen. Zusätzlich durchlaufen sie unsere eigene strenge Wareneingangsprüfung, welche die folgenden wesentlichen Schritte umfasst:

  • Physikalisch-chemische Analyse
  • Cilas-Analyse*
  • Biegefestigkeitsanalyse
  • Analyse des thermischen Ausdehnungsverhaltens*

(*Auf Wunsch auch als Lohnmessungen für Kunden möglich.)

Alle ermittelten Prüfwerte werden dokumentiert und mit den Werten unserer Hausnorm verglichen. Erst nach deren Auswertung und Gutbefund  werden die Rohstoffe freigegeben.

Im nächsten Schritt werden Produktions-Chargen erstellt, die wiederum exakt derselben Prüf-prozedur unterzogen werden, bevor sie endgültig für die Fertigung unserer Keramikkerne eingesetzt werden.

Sämtliche Prozessparameter an unseren Maschinen und Anlagen werden überwacht und ebenfalls festgehalten. Detailliertere Auskünfte geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch und heißen Sie jederzeit Willkommen sich ein genaueres Bild über unsere QS zu machen.

Oben: Dilatometer Netzsch DIL 402 PC / Unten: Cilas Granulometer 1064L

Oben: Dilatometer Netzsch DIL 402 PC
Unten: Cilas Granulometer 1064L

Wir haben in den letzten Jahren nicht nur in hochmoderne neue Ofenanlagen investiert, sondern uns auch hierbei für neueste Technik zur Dokumentation der Ofenprozesse entschieden. Sämtliche Temperaturverläufe unserer Ofenanlagen werden digital erfasst und auf Server und externer Datensicherung gespeichert. Dies soll sowohl uns als auch unseren Kunden die Möglichkeit zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit des „Werdeganges“ eines jeden Keramikkernes geben.

Oben: Digitale Speicherung der Brennkurven via Jumo Logoscreen nt Unten Mitte: Universalprüfmaschine Zwick BDO-FBO.5TS

Oben: Digitale Speicherung der Brennkurven via Jumo Logoscreen nt
Unten Mitte: Universalprüfmaschine Zwick BDO-FBO.5TS

 

3D Messmaschine WENZEL LH 87Blick in den klimatisierten Messraum und Meßmaschine Typ Wenzel LH87. Unser Wareneingang beinhaltet auch die Kontrolle von neuen Formen und Vorrichtungen gegen CAD-Datensatz, deren Prüfung und Freigabe zur Produktion der Erstmuster (EMPB)

 

.Renishaw Messtaster für punktuelles oder scannendes messenMit Hilfe des scannenden oder tastenden Mess-Tasters Renishaw PH-10 M Plus werden im Rahmen unserer ISO-Zertifizierung präzise Erstmusterprüfberichte erstellt. Auch Serienmessungen mit Spezialvorrichtungen können parallel zu sonstigen Mess-Aufgaben realisiert werden.

 

Werbe-, Mode-, Portraitfotografie Ralf Knöringer, Gomaringen   Internet Marketing Volker Knöringer, Gomaringen